3ds Max 2020.2 Veröffentlicht

Autodesk hat 3ds Max 2020.2 veröffentlicht - das neueste Update für seine 3D-Modellierungs- und Animationssoftware, diesmal mit einem neuen SketchUp-Importer, Updates für den Fasen Modifikator und brandneuen Anzeigeoptionen für den Ansichtsfenster-Hintergrund.

by  Lloyd Porter |  Freitag, 30 August 2019  |  Autodesk  |  3ds max  |  product release

3ds Max 2020.2 Veröffentlicht

Dieses neueste Angebot erfüllt ein weiteres Versprechen der öffentlichen 3ds Max Roadmap von Autodesk, die sie bereits im März in Gestalt eines neuen SketchUp-Importeurs veröffentlicht haben. Diese neue Funktion ermöglicht es, SKP-Dateien, die in aktuellen Versionen von SketchUp erstellt wurden, korrekt zu importieren, im Gegensatz zum Legacy-Importeur, der nur Importe von SketchUp 6 bis zum inzwischen veralteten SketchUp 2014 unterstützte.

Der Benutzer kann auch steuern, wie Objekte gruppiert werden, und die Y-Achse für die Szene festlegen - er kann wählen, ob er Kameras und Texturen importieren möchte oder nicht. Diese Version beinhaltet auch eine Standard-Einstellung für die Synchronisierung mit den Anzeigeeinstellungen für das Ansichtsfenster, was das Paket in Bezug auf die Bedienerfreundlichkeit der Benutzeroberfläche aufwertet.

Verbesserte Umgebungen

Ein weiteres Update konzentriert sich diesmal stark auf Umgebungen und eine verbesserte Benutzerführung. Wenn ein Benutzer beispielsweise ein Umgebungsbild zuweist, verwendet 3ds Max es als Ansichtsfensterhintergrund, passt sich aber je nach Kontext an (wenn die Umgebung schwarz ist, zeigt 3ds Max stattdessen einen Farbverlauf an). Zur Vereinfachung wird dieser sich synchronisierender Modus standardmäßig ausgeführt, außer natürlich bei Anzeigemodi, bei denen es wenig Sinn macht, wie WireFrame, Bounding Box und Flat Colors, die standardmäßig einen durchgehend grauen Hintergrund erhalten. Natürlich kann der Benutzer den Hintergrund auch manuell auf Umgebung, Farbverläufe oder Volltonfarben einstellen, wenn er dies wünscht.

Verbesserte Beleuchtung und Polygone

Darüber hinaus wird die bildbasierte Beleuchtung nun vom Programm automatisch verwendet, wenn eine HDR Umgebung zu einer Szene hinzugefügt wird, wodurch ein Himmelslicht überflüssig wird. Es gibt auch ein paar kleinere Aktualisierungen in Displayqualität, die langjährige und aufmerksame Benutzer bemerken werden. Dann gab es Änderungen in der Handhabung von Backface Culling und die Aktualisierungen des Fasen Modifikators. Dieser hat in 3ds Max 2020.2 auch brandneue Patch- und Radialeinstellungen für Gehrungsecken, während die Optionen Invertieren und Öffnen nun für alle Gehrungstypen aktiviert wurden, wodurch bisherige Einschränkungen aufgehoben wurden. Es gibt zudem einige neue Optionen für bearbeitbare Polyoberflächen: Uniform, End Bias, Radial Bias, Spannung und Tiefe.

Sie können 3ds Max 2020.2 online kaufen oder alternativ unser Team für Netzwerklizenzen und dergleichen kontaktieren.

Frohes Modellieren!

Products in this story

You might also like

Autodesk Flame 2022

Autodesk Flame 2022

Die brandneue Version Flame 2022 kommt mit KI-gestützter Kameraverfolgung, weiteren Finishing-Tools und praktischen Lösungen für Remote Work

Read More

Autodesk 3ds Max 2022

Autodesk 3ds Max 2022

Geschwindigkeit und Sicherheit gehen noch einen Schritt weiter.

Mit dem Fokus auf Workflow-Effizienz, benutzerfreundlichen Texturierungs- und Rendering-Werkzeugen und einer sichereren Arbeitsumgebung bietet 3ds Max neue Rendering-Funktionen in Arnold, eine neue Bake-to-Texture-Funktionalität und Verbesserungen an beliebten Modellierungswerkzeugen

Read More

Autodesk Maya 2022

Autodesk Maya 2022

Mit diesem Update ist USD nun nahtlos integriert, so dass Sie große Datensätze blitzschnell laden und bearbeiten und mit nativen Werkzeugen direkt mit Daten arbeiten können. Mayas Animations-, Rigging- und Modellierungs-Toolsets erfahren ebenfalls bedeutende Updates, damit Sie noch schneller und präziser arbeiten können, und die neueste Version von Arnold bringt noch mehr Geschwindigkeit und Flexibilität in Ihre Rendering-Workflows.

Read More