Vier Tools für das Remote-Arbeiten in VFX

Fernarbeit wird populärer denn je und unter aktuellen Umständen vielleicht sogar unerlässlich. Die gute Nachricht ist das es bereits etablierte Lösungen gibt dies in der Praxis umzusetzen.

by  Neil Kalsi |  Donnerstag, 10 September 2020  |  REMOTE WORKING  |  TOOLS  |  HP RGS  |  teradici  |  sherpa  |  TEAMVIEWER

Vier Tools für das Remote-Arbeiten in VFX

Unabhängig davon, ob Sie Freiberufler, Vollzeitmitarbeiter oder ein Unternehmen sind, das weitere Mitarbeiter einstellen möchte, stehen Ihnen eine Reihe leistungsstarker Optionen zur Verfügung. Von voll integrierter Cloud-basierten Infrastruktur bis hin zu Workstations mit Fernzugriff und Rendering steht Ihnen eine breite Palette zur Auswahl.

Hier sind die drei wichtigsten Möglichkeiten, die Sie aus der Ferne nutzen können.

 

Thin Clients und Zero Clients: Arbeitsstationen

Die wohl einfachste Lösung für das Arbeiten an entfernten Standorten besteht darin, Ihre Workstations dahingehend einzurichten das über ein Portal Zugriff darauf besteht. Hier kommen Lösungen wie Teradici, HP ZCentral Remote Boost zum Einsatz. Wenn Sie eine spezielle Einbaukarte in Ihre Geräte einsetzen und Ihren Mitarbeitern ein Desktop-Gerät zur Verfügung stellen, das nicht viel größer als eine Kaffeetasse ist, können sie von überall aus arbeiten, sei es zu Hause, im Ausland oder an einem anderen Ort im Büro. Einzig eine bescheidene Internetverbindung wird benötigt, hier gilt Latenz vor Geschwindigkeit.

In einigen Fällen benötigen Sie möglicherweise nicht einmal einen Desktop-Client. Wenn Freiberufler oder Mitarbeiter bereits Zugang zu Laptops oder Chromebooks haben, können sie sich über ein sicheres Software-Portal über das Web an einem Rechner anmelden.

 

Die Cloud: Workstations, Speicherplatz, Rendering

Die umfassendste unter allen Optionen ist die Verlagerung Ihrer Infrastruktur - oder eines Teils davon - in die Cloud. Durch die Verwendung unserer Sherpa-GUI oder die Arbeit mit Ihren eigenen internen Teams können Unternehmen ihre Arbeitsabläufe migrieren oder hybridisieren. Mitarbeiter können von überall auf der Welt - auch unterwegs - auf Workstations mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten zugreifen. Sie können diese Systeme sogar mit Ihrer Hardware vor Ort verbinden und Ihre vorhandenen Ressourcen mit Cloud-Ressourcen kombinieren, um das Beste aus beiden Welten zu erhalten.

 

Vermietungen: Workstations, Storage, Rendering, Software

Für den Fall, in denen genannte Lösungen aus rechtlichen oder Technischen Gründen nicht anwendbar sind, hat Escape Technology einen Pool von Miethardware zur Verfügung. Von Workstations über Monitoren, Storage bis hin zur Renderfarm haben wir fast alles, was Sie benötigen, um temporär zu skalieren oder einfach einen Freiberufler einzurichten. Wir kümmern uns auch um die Softwarelizenzen, und installieren diese vor, falls Sie dies wünschen.

Wenn Sie nach Lösungen für die Fernwartung suchen, kann Ihnen das Spezialistenteam von Escape Technology helfen. Schicken Sie einfach eine E-Mail an einen Mitarbeiter des Teams oder füllen Sie das untenstehende Formular aus.

You might also like

Axis All Areas

Axis All Areas

Die 1999 in Glasgow gegründeten Axis Studios konzentrierten sich ursprünglich auf die Erstellung von animierten Zwischensequenzen für Videospiele, bevor sie sich 2012 bewusst dazu entschlossen, auch Aufträge außerhalb des Spielebereichs anzunehmen.

 Das Ergebnis war das neue VFX-Studio, das 2013 in Bristol gegründet wurde. Vor der Pandemie tendierte die Arbeit von Axis zu einer 60/40 Aufteilung, entweder in Richtung Spiele oder Film/TV, je nachdem, in welchem Jahr man die Frage stellte. Das preisgekrönte Team arbeitete mit einer breiten Palette von Kunden, darunter Netflix, Universal Studios, Riot Games, HBO, Amazon Studios und Blizzard Entertainment.

Read More

Victor Perez: Studio Aufbau

Victor Perez: Studio Aufbau

Als ein guter Freund von Escape, Victor Perez, an uns herantrat, um uns bei der Ausstattung seines neuen persönlichen Studios zu helfen, waren wir mehr als glücklich, ihm zu helfen.

Victor hat seine eigenen preisgekrönten Kurzfilme produziert und in seiner mehr als 20-jährigen Karriere mit mehreren großen VFX-Häusern an mehreren Spielfilmen gearbeitet. Aber Victor hat sich entschieden, es alleine zu machen, und mit unserer Hilfe und einem Team von Ingenieuren von Dolby und Acusticarte, die mehr als ein Jahr lang gearbeitet haben, ist Victor Perez' spektakuläres Studio - an der Seite seines Hauses - fertig.

Read More

Leistungsfähiges Remote Working mit HP ZCentral Remote Boost

Leistungsfähiges Remote Working mit HP ZCentral Remote Boost

Mit dem Ausbruch des COVID-19-Virus hat sich die Welt verändert. Infolgedessen änderte sich auch die Art und Weise, wie wir arbeiten, jedenfalls für die absehbare Zukunft. Das Arbeiten aus der Ferne wurde von einer netten Sache, die man ab und zu mal machen kann, zu etwas absolut Unverzichtbarem, wenn man als Postproduktions- oder Designstudio weiterhin erfolgreich arbeiten wollte.

Read More