Warum Omniverse Enterprise im AEC-Bereich wählen?

Zusammenarbeit und Kommunikation der Entwurfsabsichten gehören zu den größten Herausforderungen, denen sich Projektteams bei der Planung von Gebäuden stellen müssen.

Mittwoch, 16 Februar 2022  |  nvidia  |  OMNIVERSE  |  Cloud  |  AEC

Warum Omniverse Enterprise im AEC-Bereich wählen?

Diese werden noch schwieriger, wenn die Teammitglieder weit entfernt und geografisch verstreut sind. Die Notwendigkeit, Daten aus verschiedenen Softwaretools, Datensätzen und anderen Projektbeteiligten zu übersetzen und zusammenzuführen, verkompliziert die Sache und verlangsamt den Entwurfsprozess. Heutzutage gibt es eine wachsende Nachfrage nach einer effizienteren Teamzusammenarbeit während des Entwurfs, einer schnelleren Iteration bei High-Fidelity-Renderings und der Erwartung einer genauen fotorealistischen Simulation. NVIDIA Omniverse Enterprise bietet einzigartige Funktionen, um all diese Anforderungen zu erfüllen.

Omniverse Enterprise wurde für Entscheidungsträger im AEC-Bereich, Architekten, ArchViz-Spezialisten, Designer und VDC-Manager entwickelt

Erste Konzeptentwürfe

Architekten und Designer können erste Ideen für Gebäudeentwürfe erstellen und diese schnell überarbeiten.

Wettbewerbe und Angebotsabgaben

Teams können Ideen schnell überarbeiten, um Innovationen zu beschleunigen und schneller überzeugende fotorealistische Renderings zu erstellen, um Fristen einzuhalten und neue Projekte zu gewinnen.

Kundenpräsentation

Kunden, Eigentümer und Bauherren können wunderschöne, fotorealistische Visualisierungen von fast jedem Gerät aus betrachten, so dass die Teams ihre Ideen effektiv und mit verblüffendem Realismus vermitteln können.

Globale Zusammenarbeit

Global verteilte Projektteams mit einer Vielzahl von Disziplinen können jetzt effektiver zusammenarbeiten und kommunizieren, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Designfehlern und Verzögerungen bei der Abstimmung von Designentscheidungen verringert wird.

Schnellere Entwurfsprüfungen

Durch die einfache Präsentation präziser Visualisierungen und die verbesserte Zusammenarbeit im Team wird die Anzahl der Prüfzyklen minimiert, so dass Projekte im Zeitplan bleiben und der Weg zur Entwurfsgenehmigung beschleunigt wird. 

"Bei KPF testen wir ständig neue Anwendungen, die uns bei der Zusammenarbeit mit unseren Kunden helfen. Wir sehen NVIDIA Omniverse als eine Anwendung, die unsere Echtzeit- und Kollaborationsanforderungen in einer Plattform ermöglicht und die Art und Weise verändert, wie wir als nachhaltiges Planungsbüro vorankommen."

Cobus Bothma, Direktor, Angewandte Forschung, KPF 

Kontakt Escape Technology

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

You might also like

NVIDIA RTX 6000 Ada Generation

NVIDIA RTX 6000 Ada Generation

Leistung für unendliche Möglichkeiten

Read More

NVIDIA kündigt neue professionelle RTX-GPUs an

NVIDIA kündigt neue professionelle RTX-GPUs an

Der Grafikkartengigant NVIDIA hat die Einführung neuer professioneller Grafikkarten angekündigt, darunter die massive Hopper H100 Grafikkarte und ein Grace CPU Superchip mit 144 Kernen, der für Supercomputer entwickelt wurde.

Read More

Warum sollte man sich in der Medien- und Unterhaltungsbranche für Omniverse Enterprise entscheiden?

Warum sollte man sich in der Medien- und Unterhaltungsbranche für Omniverse Enterprise entscheiden?

Die Film-, Fernseh- und Rundfunkbranche befindet sich in einem raschen Wandel, da neue Produktionswege entstehen, um die wachsende Nachfrage nach hochwertigen Inhalten von weltweit verteilten Arbeitskräften zu befriedigen. Außerdem erfordern neue Streaming-Dienste ständige Neuerscheinungen und Aktualisierungen, um die wachsende Zahl von Abonnenten zufriedenzustellen.

Read More