10Zig V1200-H/HF TERA2220

Diese leistungsstarke Host-Prozessor-Karte ermöglicht die Verlegung der Windows- oder Linux-Workstations in die Datenzentrale und den Fernzugriff über einen 10ZiG PCoIP Zero Client ohne Abstriche an der Anwendungsperformance.

V-1200-H und V-12-QH, Vorteile

  • Schnellerer Zugriff auf Anwendungen und/oder Daten
  • Maximale Sicherheit – „Send Pixels Only“
  • Latenzen bis 250 ms
  • Schnelle Einrichtung von Satelliten
  • Einfache gemeinsame Nutzung von Workstations
  • Ideale CAD/CAM-Umgebungen
  • Einfache Installation (5–10 Min.)
  • Zugriff für zwei Anwender auf dieselbe Workstation
  • Glasfaser optional

Diese Lösung erfüllt die Bedürfnisse anspruchsvoller Power-User, die mit grafikintensiven Anwendungen arbeiten, die üblicherweise einen lokalen High-End-PC voraussetzen. So können die physische Workstation und ihre Daten in einer abgesicherten und streng kontrollierten Umgebung untergebracht werden, während der Anwender sich über seinen 10ZiG PCoIP Zero Client vom Schreibtisch aus mit der Workstation verbindet.